top of page

Hot Dog mit selbstgebackenem Br├Âtchen

Portion

Schwierigkeitsgrad

mittel

6 St├╝ck

Gärzeit

Zubereitungszeit

60- 70 Minuten

20 Minuten

Backzeit

Temperatur

25-30 Minuten

180┬░ O/U

Zutaten

500 gr Weizenmehl (Typ 550)

21 gr frische Hefe

180 ml lauwarme Milch

50 ml ├ľl

1 Tl. Zucker

1,5 Tl. Salz

150 gr Joghurt

1 Ei

1 Ei zum Bepinseln


Belag nach Belieben:

W├╝rstel

Essiggurken

Ketchup

Mayonnaise

Burger Sauce

R├Âstzwiebel

K├Ąse

Zubereitung

Mehl in den R├╝hrkessel der K├╝chenmaschine sieben. Salz und Zucker untermischen. Hefe dar├╝ber br├Âckeln.

Joghurt, Ei und ├ľl hinzuf├╝gen und die K├╝chenmaschine auf langsame Stufe einschalten. Nach und nach die Milch hinzuf├╝gen und ca. 8-10 Minuten kneten lassen. Mit den H├Ąnden noch einmal kurz durchkneten und zu

einer Kugel formen. Abgedeckt ca. 30-50 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Den Teig in 6 gleich gro├če St├╝cke teilen. Jedes St├╝ck einzeln durchkneten und zu einem Kipferl formen. Auf den befetteten und bemehlten Ofenzauberer legen und abgedeckt weitere 30 Minuten gehen lassen.

Den Ofen auf 180┬░C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Br├Âtchen mit einem verquirlten Ei bestreichen und ca. 20-25 Minuten goldbraun backen.

Wir haben unsere Hotdogs mit gegrillten W├╝rstchen, Essiggurken, R├Âstzwiebeln, Burgersauce, Ketchup und Mayo belegt.

Neueste Rezepte

bottom of page