top of page

Pizza Zopf

Schwierigkeitsgrad

Portion

Zutaten

Teig

400 Gramm Mehl

21 Gramm frische Hefe

1 Tl. Salz

1 Tl. Zucker

20 ml Oliven├Âl

Ca. 200 ml Wasser


Tomaten Sauce

150 Gramm passierte Tomaten

50 Gramm Tomaten Mark

1 Knoblauchzehe

3 Tl. Pizza Gew├╝rz

1 El. Oliven├Âl

1 Tl. Salz


+Belag nach Lust und Laune

mittel

1 Stk.

Gärzeit

Zubereitungszeit

90 Min

30 Min

Backzeit

Temperatur

30 Min

200┬░ O/U

Zubereitung

Mehl in die R├╝hrsch├╝ssel sieben, Salz untermengen. Hefe mit dem Zucker in ca. 1 dl Wasser aufl├Âsen. Mit dem Knethaken zuerst das ├ľl unterkneten dann nach und nach die Hefemischung und das restliche Wasser dazugeben. 


Den Teig ca.8-10 Minuten kneten, aus der Sch├╝ssel nehmen kurz mit den H├Ąnden nochmals durchkneten und rund wirken. Mit Frischhaltefolie und einem K├╝chentuch zugedeckt f├╝r ca. 90 Minuten ruhen lassen.


F├╝r die Tomatensauce die Zutaten mit einem Mixer gut verr├╝hren. Backofen auf 200┬░ Ober/ Unterhitze vorheizen.


Den Teig viereckig ausrollen. Mit der Tomaten Sauce bestreichen und nach Lust und Laune belegen. 


Von der langen Seite aufrollen. Auf der oberen Seite mit einer Schere einschneiden und immer 1cm Abstand lassen. Die so entstandene ÔÇ×DreieckeÔÇť im Wechsel je eine Seite nach links und eine nach rechts klappen.


Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 20-30 Minuten backen.


Gedanken: die Grundidee habe ich bei foodwerk.de gefunden. Ich habe sofort gewusst, dass ich es nachbacken will. Der Zopf ist perfekt geeignet als Snack, Vorspeise oder einfach mal so ­čśŐ F├╝r die F├╝llung sind keine Grenzen gesetzt: Schinken, Salami, Speck, K├Ąse jeder Art, Zwiebel, Paprika usw.

Neueste Rezepte

bottom of page