top of page

Streuselkuchen Zwetschgen

Zutaten

Teig

250 gr Weizenmehl (Typ 550)

80 gr Zucker

125 gr weiche Butter/ Margarine

1 Ei

eine Prise Salz


Streusel

180 gr Weizenmehl (Typ 550)

100 gr Zucker

125 gr weiche Butter/ Margarine

1 Pkg. Vanillezucker (optional Bourbon)

1 Tl. Zimt

eine Prise Salz


Au├čerdem

700 gr frische Zwetschgen

2 El. Semmelbr├Âsel

1-2 El. Rohrzucker

Butter/ Margarine f├╝r die Form

Portion/Menge

26 cm

Gärzeit

Back-/Kochzeit

45 Minuten

Schwierigkeitsgrad

leicht

Kühlzeit

Zubereitungszeit

1 Stunde

Temperatur

200┬░ O/U

Zubereitung

Ofen auf 200┬░ O/U vorheizen. Eine Tarte Form mit Butter bestreichen. Zwetschgen waschen, entsteinen und

halbieren.

Die Zutaten des Teiges in die R├╝hrsch├╝ssel der K├╝chenmaschine geben. Das Ganze ca. 5 Minuten kneten lassen, bis die Zutaten sich sch├Ân vermischen und der Teig sich vom Rand l├Âst. Kurz mit den H├Ąnden

durchkneten, rundwirken und in Frischhaltefolie einwickeln. 30 Minuten kalt stellen.

F├╝r die Streusel die Zutaten ebenfalls in die R├╝hrsch├╝ssel geben und mit dem Knethaken verarbeiten. Nach ca.

5 Minuten werden richtig sch├Âne br├Âselige Streusel entstehen.

Den Teig aus dem K├╝hlschrank rausholen und so gro├č auswalken, dass er in die Form reinpasst. Vorsicht, die R├Ąnder sollen auch bedeckt sein. Den Boden ein paar Mal mit einem Gabel einstechen und mit Semmelbr├Âsel

bestreuen. Mit Zwetschgen belegen, so dass der Boden komplett bedeckt ist.

Zum Schluss die Streusel darauf gleichm├Ą├čig verteilen. Man kann jetzt noch mit 1- 2 Essl├Âffel Rohrzucker dar├╝ber streuen. Dies kann beim Backen sch├Ân karamellisieren.

Ca. 45 Minuten backen. Damit die Streusel richtig sch├Ân knusprig werden, kann man den Kuchen zum Schluss

2 -3 Minuten auf Grillfunktion fertig backen.

Neueste Rezepte

bottom of page