top of page

Schneller Marillenkuchen

Zutaten

280 gr Weizenmehl (Typ 405)

1 Pkg. Backpulver

90 gr Butter/ Margarine

150 gr Puderzucker

250 gr Schmand

2 Pkg. Bourbon- Vanillezucker

2 Eier

1 Stamperl Rum


Au├čerdem

500 gr frische Marillen

Rohrzucker zum Bestreuen

Puderzucker zum Servieren

Portion/Menge

Tarteform 26 cm

Gärzeit

-

Back-/Kochzeit

30-40 Minuten

Schwierigkeitsgrad

leicht

Kühlzeit

-

Zubereitungszeit

20 Minuten

Temperatur

180┬░ O/U

Zubereitung

Den Ofen auf 180┬░ O/U vorheizen. Eine Tarteform mit Butter/Margarine einfetten und mit Semmelbr├Âsel bestreuen.

Die Marillen waschen, halbieren und entkernen.


Butter, Puderzucker, Vanillezucker, Schmand und Eier mit der K├╝chenmaschine verr├╝hren. Das Mehl mit Backpulver mischen und nach und nach zur Masse geben. Das Ganze gut vermengen. Zum Schluss den Rum unterr├╝hren.


Den Teig in die Form geben und glatt streichen.

Mit Marillen belegen und mit ein wenig Rohrzucker bestreuen. Anschlie├čend wird der Kuchen in dem

vorgeheizten Ofen ca. 30-40 Minuten gebacken.

Mit Puderzucker servieren.


Gedanken: Dieser Kuchen ist in einer Stunde fertig und das Ergebnis ist eine sehr saftige K├Âstlichkeit. Man kann dazu auch noch Vanilleeis und Sahne servieren.

Neueste Rezepte

bottom of page