top of page

Saftiger Karottenkuchen von dem Ofenzauberer

Zutaten

Teig

3 Eier

150 g Rohrzucker

1 Pkg. Bourbon-Vanillezucker

100 ml Sonnenblumen├Âl

200 g Schmand

100 g Karotten

1 kleiner Apfel

30 g frischer Ingwer

200 g Dinkelmehl (Typ 630)

50 g gemahlene Mandeln

je 1 Teel├Âffel Natron und Weinsteinbackpulver

1 TL Zimt und/oder Wintergew├╝rz

eine Prise Salz


Topping

300 g Natur Frischk├Ąse

120 g weiche Butter

120 g Puderzucker

1 Pkg. Bourbon- Vanillezucker

eine Prise Salz


Mit diesem Produkt gelingt das Rezept perfekt:

Flammkuchenliebe  ­čĹł

Portion/Menge

16 St├╝ck

Gärzeit

-

Back-/Kochzeit

30 Min

Schwierigkeitsgrad

leicht

Kühlzeit

-

Zubereitungszeit

15 Min

Temperatur

180┬░ O/U

Zubereitung

Ofen auf 180┬░C Ober-/Unterhitze vorheizen.


Karotten und Ingwer sch├Ąlen und reiben. Den Apfel entkernen und ebenfalls reiben.

Mit einer K├╝chenmaschine oder einem Handmixer die Eier zusammen mit dem Zucker und Vanillezucker auf h├Âchster Stufe schaumig schlagen. Die Maschine weiter laufen lassen und das ├ľl nach und nach hinzuf├╝gen. Die Geschwindigkeit auf mittlere Stufe reduzieren und eine Prise Salz, die geriebenen Karotten, den Ingwer und den Schmand unterr├╝hren.


In einer separaten Sch├╝ssel das Mehl mit den gemahlenen Mandeln, Weinsteinbackpulver, Natron und Zimt vermischen. Diese Mischung vorsichtig in die Ei-Masse unterheben.

Den Ofenzauberer einfetten und den Teig hineingeben.


Den Kuchen im vorgeheizten Ofen auf der untersten Schiene etwa 25-30 Minuten backen. Mit der

St├Ąbchenprobe ├╝berpr├╝fen, ob der Kuchen durchgebacken ist.


F├╝r das Topping die Zutaten  gut miteinander verr├╝hren.


Den abgek├╝hlten Kuchen mit der Creme bestreichen und nach Belieben dekorieren.

bottom of page