top of page

No Bake Pistazien Tarte

Zutaten

200g Butterkekse

50g geschmolzene Butter

200g Frischk├Ąse natur

200g Schlagsahne

50g Puderzucker

1 Pkg. Bourbon-Vanillezucker

eine Prise Salz

ca. 150g Pistaziencreme


gehackte Pistazien und gefriergetrocknete Himbeeren zum Dekorieren

Portion/Menge

Tarteform 23cm

Gärzeit

-

Back-/Kochzeit

-

Schwierigkeitsgrad

mittel

Kühlzeit

3 Std

Zubereitungszeit

30 Min

Temperatur

-

Zubereitung

Die Kekse in einen Zerkleinerer geben und fein mahlen. Die fl├╝ssige Butter dazugeben und alles gut vermengen. Die Tarteform (23 cm) mit Backpapier auslegen und die Masse hineingeben, dann am Boden festdr├╝cken. Bis die F├╝llung fertig ist, die Form kalt stellen.

Die kalte Sahne steif schlagen. Frischk├Ąse mit dem Salz, Puderzucker und Vanillezucker sowie 1 El. Pistaziencreme cremig r├╝hren. Die geschlagene Sahne vorsichtig unter die Frischk├Ąsemischung heben.

Die Mischung in die Form geben und glatt streichen. F├╝r 1 Stunde kalt stellen.

Die restliche (ca. 100g) Pistaziencreme in der Mikrowelle vorsichtig erw├Ąrmen und ├╝ber den Kuchen gie├čen.

Nach Lust und Laune dekorieren.

Die Tarte ein paar Stunden oder ├╝ber Nacht kalt stellen, bevor sie serviert wird.

bottom of page