top of page

No- Bake- Oreo- Torte

Zutaten

Boden:

70 gr weiche/geschmolzene Butter

350 gr Oreo-Kekse

F├╝llung:

400 gr kalte Schlagsahne

30 gr Puderzucker

1 Pkg. Bourbon-Vanillezucker

450 gr Frischk├Ąse natur

50 gr Zucker

100 gr wei├če Schokolade

150 gr Oreo-Kekse

Zum Dekorieren:

ca. 7 Oreo-Kekse

Portion/Menge

Tarteform 26 cm

Gärzeit

-

Back-/Kochzeit

-

Schwierigkeitsgrad

leicht

Kühlzeit

├╝ber Nacht

Zubereitungszeit

40 Minuten

Temperatur

-

Zubereitung

Boden: Die Kekse in einen Zerkleinerer geben und fein mahlen. Die fl├╝ssige Butter dazugeben und alles gut vermengen. Eine Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen, die Masse hineingeben und am Boden und am Rand festdr├╝cken. Bis die F├╝llung fertig ist, die Springform kalt stellen.


F├╝llung: Die wei├če Schokolade in der Mikrowelle schmelzen lassen. Die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen. Den Frischk├Ąse mit dem Zucker und dem Bourbon-Vanillezucker cremig r├╝hren. Die geschmolzene Schokolade dazugeben und verr├╝hren. Die H├Ąlfte der Sahne in die Frischk├Ąse-Masse unterheben, dann die restliche Sahne dazu geben und vorsichtig unterheben. 

Anschlie├čend die Oreo-Kekse grob zerkleinern, zur

F├╝llung geben und vorsichtig unterheben. Diese Masse in die Springform geben, glattstreichen und ├╝ber Nacht kaltstellen.

Am n├Ąchsten Tag die Torte mit zerbr├Âselten und halbierten Oreo-Keksen nach Belieben dekorieren.

Neueste Rezepte

bottom of page