top of page

Apfel- Zimtschnecken

Zutaten

Teig

600 g Dinkelmehl (Typ 630)

100 g Zucker

80 g weiche Butter

25 g frische Hefe

200-220 ml Milch

2 Eier

eine Prise Salz


F├╝llung

120 g Rohrzucker

80 g weiche Butter

1 Pkg. Bourbon- Vanillezucker

1-2 Tl. Zimt

2-3 Äpfel

Portion/Menge

8-12 St├╝ck

Gärzeit

30 Min

Back-/Kochzeit

35-50 Min

Schwierigkeitsgrad

mittel

Kühlzeit

-

Zubereitungszeit

1 Std

Temperatur

180┬░ O/U

Zubereitung

Mehl in die R├╝hrsch├╝ssel sieben und Salz hinzuf├╝gen. Hefe in einer kleinen Sch├╝ssel zerbr├Âseln, 100 ml lauwarme Milch, 1-2 TL Zucker und Mehl hinzuf├╝gen und glatt r├╝hren. Die Hefemischung, Eier, restlichen Zucker und Butter zum Mehl geben, mit der K├╝chenmaschine auf niedriger Stufe verr├╝hren. Nach und nach die restliche Milch hinzuf├╝gen, den Teig beobachten und gegebenenfalls Fl├╝ssigkeit hinzuf├╝gen. Den Teig mit den H├Ąnden kneten, zu einer Kugel formen und abgedeckt 30-45 Minuten gehen lassen.


Zucker mit Zimt mischen. Den Teig rechteckig (ca. 50x35 cm) ausrollen, mit weicher Butter bestreichen und mit der Zucker-Zimt-Mischung bestreuen. Von der langen Seite her in 2-3 cm breite Scheiben schneiden. Äpfel entkernen und mit der kleinen Küchenhobel in dünne Scheiben schneiden.


Die erste Teigstreife mit Apfelscheiben belegen, so dass die H├Ąlfte der Apfelscheiben heraush├Ąngt. Dann rollen wir die Streifen aus und erhalten eine sch├Âne Rose.


Die Schnecken in den gefetteten Stoneware rund oder die runde Ofenhexe legen.


Den Ofen auf 180 ┬░C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Schnecken je nach Gr├Â├če ca. 35-50 Minuten backen.

bottom of page