top of page

Spinatkn├Âdel aus der Ofenhexe

Schwierigkeitsgrad

leicht

Vorbereitungszeit

15 Minuten

Portionen

10 Kn├Âdel

Koch-/ Backzeit

20- 25 Minuten

Zutaten

300 gr Kn├Âdelbrot / oder ca. 6 Br├Âtchen vom Vortag

400 gr Spinat (TK)

50 gr Butter

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

150 ml Milch

2 -3 Eier

Salz, Pfeffer

Muskatnuss

Petersilie

Zubereitung

Den Ofen auf 220 ┬░C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Ofenhexe gro├čz├╝gig mit Butterschmalz

einfetten.

Die Brotw├╝rfel in eine gro├če Sch├╝ssel geben. Zwiebeln und Knoblauch sch├Ąlen und fein hacken. In

einer Pfanne die Butter erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig and├╝nsten. Den

Spinat hinzuf├╝gen und solange anbraten, bis er aufgetaut ist. ├ťber die Br├Âtchenw├╝rfel geben.

Die Milch in dieselbe Pfanne geben und zum Kochen bringen. Mit Salz, Pfeffer und geriebener

Muskatnuss gro├čz├╝gig abschmecken und ebenfalls ├╝ber die Br├Âtchen geben. Die Mischung etwa 5

Minuten abk├╝hlen lassen.

Dann 2 Eier und gehackte Petersilie zur Brotmischung geben und alles vorsichtig vermengen.

Probieren wir, einen Kn├Âdel aus der Masse zu formen. Falls er noch auseinanderf├Ąllt, geben wir noch

1 Ei dazu und vermengen alles erneut.

Nun formen wir aus der Masse etwa 10 gleichgro├če Kn├Âdel und legen sie in die Ofenhexe.

Mit dem Servierzauberer oder dem Zauberstein abdecken und ca. 20-25 Minuten backen.

Mit brauner Butter und Parmesan genie├čen.

Neueste Rezepte

bottom of page