top of page

One- Pot Tomaten- Gorgonzola- Nudeln

Schwierigkeitsgrad

mittel

Vorbereitungszeit

10 Min

Portionen

4 Portionen

Koch-/ Backzeit

30 Min

Zutaten

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

300 gr Nudeln

50 gr Gorgonzola

50 gr Parmesan

100 gr Erbsen (TK)

500 ml Br├╝he

300 ml Sahne

1 Dose gehackte Tomaten

1 El. Tomatenmark

Salz, Pfeffer, Kr├Ąuter der Provence, Basilikum


Topping

Parmesan

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch sch├Ąlen und fein hacken.

In einem Topf ein wenig ├ľl Butterschmalz erhitzen und die Zwiebeln darin glasig and├╝nsten. Knoblauch und Tomatenmark hinzuf├╝gen und scharf anbraten. Mit der Br├╝he abl├Âschen und die ungekochten Nudeln unterr├╝hren.

Die gehackten Tomaten und die Sahne ebenfalls dazu geben und verr├╝hren. Mit den Gew├╝rzen abschmecken und ohne Deckel ca. 10 Minuten k├Âcheln lassen.

Danach Gorgonzola, Parmesan und Erbsen unterr├╝hren und weitere 3 Minuten k├Âcheln lassen, bis die

gew├╝nschte Konsistenz erreicht ist.

Wenn n├Âtig zum Schluss nochmal abschmecken. Mit Parmesan servieren.

Gedanken: Ein super fleischfreies Mittagessen. Die Nudeln sind richtig cremig und dank dem Gorgonzola sehr

geschmackig.

Neueste Rezepte

bottom of page