top of page

Cheeseburger Nudeln mit Pulled Pork

Zutaten

500 gr Pulled Pork

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

400 gr Nudeln (Farfalle)

350 gr Cheddar Käse gerieben

Ketchup, Dijon Senf, Worcester Sauce

ca. 0,5 l Brühe + 0,2 l Wasser

Salz, Pfeffer je nach Bedarf

Schwierigkeitsgrad

leicht

Vorbereitungszeit

10 Min

Portionen

4

Koch-/ Backzeit

30 Min

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen, klein schneiden.


In einer Bratpfanne Buttercreme/ Öl erhitzen und die Zwiebel und Knoblauch darin glasig andünsten. Pulled Pork zufügen und kurz mitbraten. Mit ca. 2-3 Esslöffel Ketchup, 1 Teelöffel Dijon Senf und 2-3 Esslöffel Worcester Sauce abschmecken.


Mit Brühe aufgießen und die Nudeln untermengen. Wenn nötig noch ein wenig Wasser zufügen. Die Nudeln sollten mit Flüssigkeit bedeckt sein.


Zugedeckt ca. 10- 15 Minuten köcheln lassen. Ab und zu umrühren. Sind die Nudeln fertig, rühren wir ca. 250- 300 gr Cheddar Käse unter. Mit den restlichen Käse das Gericht servieren.


Gedanken: was soll ich sagen. Es war mega lecker und war sehr schnell fertig. Ich habe in meiner Tiefkühltruhe selbstgemachtes Pulled Pork gehabt, aber man kann auch ein fertiges Produkt kaufen. Ich habe keine Gewürze mehr gebraucht, weil mein Fleisch ganz schön gschmackig war. Wenn nötig kann man noch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Essen schmeckt am nächsten Tag aufgewärmt auch sehr gut.

Neueste Rezepte

bottom of page