top of page

Erdbeer- Ribisel- Marmelade

Zutaten

500 gr frische Erdbeeren

ca. 5 Ribiselrispen (Johannisbeeren)

500 gr Zucker

1 Pkg. Bourbon- Vanillezucker

Saft einer Zitrone

1 Tl. Butter

Schwierigkeitsgrad

mittel

Zubereitungszeit

1 Stunde

Portionen

8 Gl├Ąschen

Kochzeit

20-30 Minuten

Zubereitung

4 Einmachgl├Ąser (mit Deckel) sauber waschen und im Ofen bei 80┬░ Umluft sterilisieren.

W├Ąhrenddessen Erdbeeren waschen, das Gr├╝nzeug und alle ÔÇ×SchwachstellenÔÇť entfernen. Die Beeren sollen richtig sauber sein, damit sp├Ąter kein Schimmel entsteht. Ribisel ebenfalls waschen und von Rispen l├Âsen.


Beeren und Zitronensaft in einen Topf geben. Bei mittlerer Hitze ca. 20- 30 Minuten k├Âcheln lassen, bis die Beeren weich gekocht sind.

Zucker und Vanillezucker zuf├╝gen und so lange k├Âcheln bis der Zucker komplett aufgel├Âst ist. Dabei immer wieder umr├╝hren.


Je nach Geschmack, kann man jetzt die Masse mit dem Stabmixer p├╝rieren.

Butter zuf├╝gen und weitere 20- 30 Minuten k├Âcheln, bis die Masse eindickt.

Die Marmelade kurz abk├╝hlen lassen, eventuell den Schaum entfernen. Die Gl├Ąser aus dem Ofen holen und die Marmelade darin gleichm├Ą├čig verteilen.


Eine Seite der Einmachfolie mit Wasser befeuchten. Mit der nassen Oberfl├Ąche nach oben, auf die Gl├Ąser legen und mit Gummiringe befestigen. Somit kann sich die Folie von sich selbst festziehen. Zur Sicherheit kann man die Gl├Ąser auch mit einem Schraubdeckelverschlie├čen.


Die Marmeladegl├Ąser abk├╝hlen lassen, beschriften und bis zum Verbrauch m├Âglichst k├╝hl und dunkel lagern.


Gedanken: ich mag keine Obstst├╝cke in der Marmelade, darum habe ich sie p├╝riert. Dies kann man nat├╝rlich auch weglassen. Dank dem Zitronensaft hat sie ihre wundersch├Âne Farbe bewahren k├Ânnen.

bottom of page